Mac: Zeitzone nachträglich ändern

Normalerweise wird die Zeitzone bei der ersten Mac Einrichtung einmalig eingestellt, falls Sie diese Einstellung dennoch einmal ändern möchten, helfen die Systemeinstellungen von macOS weiter. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie die Zeitzone leicht editieren können. 

Probleme mit der Zeitzonen-Einstellung

Falls der Mac in einem anderen Land eingesetzt wird und die Ortungsdienste deaktiviert sind, kann es Sinn machen die Zeitzone wieder manuell zu ändern – ansonsten stimmt oftmals die angezeigte Uhrzeit nicht überein.

Zeitzone ändern

Führen Sie die nachfolgenden Schritte aus um die Zeitzone-Einstellung in macOS nachträglich zu ändern:

  • Systemeinstellungen öffnen
  • Klicke auf den Menüpunkt „Datum & Uhrzeit
  • In der Tab-Leiste auf „Zeitzone“ klicken
  • Auf das untere Schloss klicken und das macOS Passwort eingeben
  • Zeitzone editieren und das Fenster schließen

* gesponserter Link

Kommentar schreiben:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.