paydirekt: Vorteile & Nachteile der Zahlungsmethode

Der Zahlungsdienst paydirekt wurde von den deutschen Banken als Alternative zu PayPal entwickelt und ging bereits im Jahr 2014 an den Start. Die Registrierung erfolgt meist über den Onlinebanking-Bereich einer teilnehmenden Bank, teilweise werden auch Direktbanken unterstützt. Im folgenden nennen wir die Vor- und Nachteile dieser Zahlungsmöglichkeit:

Vorteile von paydirekt

  • Hohe Sicherheit: Da paydirekt direkt in Zusammenarbeit mit den deutschen Banken betrieben wird, bleiben die Zahlungsdaten in einer Hand.
  • Käuferschutz: Bis zu 30 Tage nach der eigentlichen Zahlung kann eine Art Käuferschutz in Anspruch genommen werden, dies ist ein wesentlicher Vorteil gegenüber giropay.
  • Bequeme & einfache Zahlung: Ähnlich wie bei PayPal muss man sich auch bei paydirekt lediglich mit Nutzernamen und Passwort einloggen um eine Zahlung auszuführen.

Nachteile von paydirekt

  • Geringe Verbreitung: Nur sehr wenige Onlineshops in Deutschland unterstützen diese Zahlungsmethode, bei ausländischen Shops ist diese fast nie anzutreffen.
  • Kurzer Käuferschutz: Während PayPal stolze 180 Tage Käuferschutz bietet, ist dieser bei paydirekt auf lediglich 30 Tage beschränkt.
  • Nicht alle Banken dabei: Wie auch schon bei giropay haben sich einige Direktbanken bislang paydirekt nicht angeschlossen, dies ist z.B. auch die DKB, ein der größten Direktbanken Deutschlands.
  • Relativ teuer: Für Händler ist paydirekt teilweise teurer als individuell ausgehandelte PayPal-Konditionen, sodass der Kunde hier mit höheren Endpreisen konfrontiert werden könnte.

Fazit

Gut gemeint, allerdings aufgrund der niedrigen Verbreitung fast nie einsetzbar, dies beschreibt paydirekt im Grunde sehr gut. Im direkten Vergleich mit giropay gewinnt paydirekt aufgrund des Käuferschutzes, ansonsten sollte man sich vielleicht doch eher für PayPal entscheiden oder auf eine weitere Verbreitung von paydirekt hoffen.

* gesponserter Link

Kommentar schreiben:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.